X Używamy plików cookie i zbieramy dane m.in. w celach statystycznych i personalizacji reklam. Jeśli nie wyrażasz na to zgody, więcej informacji i instrukcje znajdziesz » tutaj «.

Numer publikacji: 7848
Dział: Języki obce

Nützliche Redewendungen für mündliche Abiturprüfung - Wyrażenia przydatne na ustny egzamin maturalny z języka niemieckiego - zakres podstawowy

I. Wyrażenia przydatne przy opisywaniu obrazka:

1. Auf dem Bild sieht man ............
2. Auf dem Bild ist/ sind ........................ zu sehen.
3. Das Bild stellt .................. dar.
4. Die Szene spielt sich .................. ab.
5. Im Vordergrund/ Im Hintergrund befinden sich/ gibt es ......
6. Rechts vorne/ links oben/ in der Mitte/ ganz hinten (vorne/unten/links/ rechts)/ daneben ......
7. Man hat den Eindruck, dass ......
8. Vielleicht ....../ Ich vermute ...... / Es kann sein, dass ......
9. Es ist nicht ausgeschlossen, dass ......
10. Ich bin fast sicher, dass ......
11. Es ist anzunehmen, dass ......
12. Es ist möglich, dass ......
13. Es fällt mir sofort auf, dass ......
14. Es unterliegt keinem Zweifel, dass ......
15. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um ............
16. Mir scheint, dass ......
17. Es ist zu unterstreichen, dass ......
18. Wie es zu vermuten ist, ............
19. Abschließend möchte ich hinzufügen, dass ......
20. Zusammenfassend kann man sagen, dass ......

II. Przykładowe reakcje werbalne do wypowiedzi rozmówcy:

Aprobata/ zgoda

1. Du hast/ Sie haben Recht
2. Ich bin der Meinung von ......
3. Die Aussage von ......finde ich ......
4. Ich stimme Ihnen/ dir völlig zu.
5. Das finde ich auch.
6. Ich bin damit einverstanden.
7. Da hast du/ haben Sie meine Unterstützung
8. Da sind wir uns ganz einig.
9. Jawohl, so ist es!
10. Abgemacht!

Sprzeciw/ inny pogląd

1. Im Gegensatz zu ......
2. Ich bin ganz anderer Meinung.
3. Es ist nicht so, dass ......
4. Es stimmt einfach nicht, dass ......
5. Ich bin damit nicht einverstanden, dass ......
6. Ich muss hier widersprechen, denn ......
7. Das ist ja totaler Unsinn/ Quatsch!
8. Das kommt gar nicht in Frage.
9. Deine/ Ihre Einstellung kann ich überhaupt nicht verstehen.
10. Ich kann dir/ Ihnen nicht zustimmen.

Wątpliwość/ powątpiewanie

1. Es ist unwahrscheinlich, dass ......
2. Es ist kaum zu glauben, dass ......
3. Ich bezweifle, dass ......
4. Da bin ich ganz nicht sicher.
5. Es fällt mir schwer, dazu Stellung zu nehmen.

Życzenie/ prośba

1. Ich möchte lieber ......
2. Ich ziehe ............ vor.
3. Ich bevorzuge ............
4. Es würde mich unheimlich freuen, wenn ......
5. Ich hätte folgende Bitte an dich/ an Sie, ......

O nas | Reklama | Kontakt
Redakcja serwisu nie ponosi odpowiedzialności za treść publikacji, ogłoszeń oraz reklam.
Copyright © 2002-2019 Edux.pl
| Polityka prywatności | Wszystkie prawa zastrzeżone.
Prawa autorskie do publikacji posiadają autorzy tekstów.