X Używamy plików cookie i zbieramy dane m.in. w celach statystycznych i personalizacji reklam. Jeśli nie wyrażasz na to zgody, więcej informacji i instrukcje znajdziesz » tutaj «.

Numer publikacji: 37782
Dział: Języki obce

Test Fokus 2 rozdział 4

Test Fokus 2 Kapitel 4
Name: .............................

I. Wysłuchaj dwukrotnie nagrania i zaznacz pięć pytań, które wypowiada pracodawczyni. / 5p

1. Wofür interessieren Sie sich?
2. Haben Sie Geschwister?
3. Warum interessieren Sie sich für diesen Job?
4. Wie viel möchten Sie verdienen?
5. Aus welchem Land kommen Sie?
6. Sind Sie mit 8,50 € pro Stunde zufrieden?
7. Haben Sie schon etwas Ähnliches gemacht?
8. Sind Sie kreativ?
9. Welche Fremdsprachen sprechen Sie sonst?
10. Wollen Sie gleich anfangen?

II. Przeczytaj wywiad z instruktorką nurkowania i zdecyduj, które zdania są zgodne z jego treścią (R), a które nie (F). / 5p

Moderator: Frau Beitzer, Sie arbeiten als Tauchlehrerin. Bisher haben Sie schon in 30 Ländern und auf 6 Kontinenten Menschen das Tauchen beigebracht. Wollten Sie immer Tauchlehrerin sein?
Frau Beitzer: Zum Tauchen bin ich nicht so direkt gekommen. Eigentlich hatte ich immer ein großes Interesse an fernen Ländern und wollte in meinem Beruf viel reisen. Ich habe gleich nach dem Studium in einem Reisebüro gearbeitet, aber nur am Schreibtisch zu sitzen war nichts für mich. Nach vier Monaten habe ich gekündigt und bin für einen Tauchkurs nach Thailand geflogen. Das war eine unglaubliche Erfahrung! Deshalb habe ich dann auf den Malediven eine Ausbildung zum Dive Master gemacht und dort meinen ersten Job bekommen. Als Tauchlehrerin arbeite ich schon seit 10 Jahren.
Moderator: Was finden Sie an Ihrem Beruf am schönsten?
Frau Beitzer: Das sind zwei Dinge. Erstens, dass ich dabei reisen kann. Reisen ist mein Leben. Ich liebe es, neue Leute, Länder und Kulturen kennen zu lernen und mich dabei selbst neu zu entdecken. Und zweitens ist es das Tauchen selbst. Das Beobachten der Welt unter Wasser ist immer ein wunderbares Erlebnis.
Moderator: Sie leben wie im Paradies, Ihre Arbeit macht Ihnen Spaß. Das klingt sehr ideal. Ist das auch so?
Frau Beitzer: Tauchlehrer ist zwar kein Beruf wie jeder andere, aber er hat – wie alle anderen Berufe auch – sowohl Vor- als auch Nachteile. Einerseits macht er Spaß, andererseits ist er sehr anstrengend. Man arbeitet ständig mit Leuten und trägt eine hohe Verantwortung. Ich reise zwar viel und lebe an den schönsten Orten der Welt, aber das hat nichts mit Urlaub zu tun, das ist meine Arbeit. Ich habe relativ wenig Zeit für mich allein.
Moderator: Denken Sie manchmal daran, nach Deutschland zurückzukommen und sich wieder einen normalen Job suchen?
Frau Beitzer: Vor einigen Jahren habe ich eine kurze Pause vom Tauchen gemacht, aber nach drei Monaten habe ich meinen Job so vermisst, dass mir klar geworden ist, dass Tauchen mein Leben und die Welt mein Zuhause ist und ich keinen normalen Job mehr ausüben will. Ich habe das Leben als Globetrotter ausprobiert und kann mir nicht mehr vorstellen, in nur einem Land zu bleiben. Ich muss ständig neue Wege gehen und etwas Neues entdecken, davon bin irgendwie abhängig. Schließlich ist die Welt groß und das Leben kurz.
Moderator: Frau Beitzer, vielen Dank für das interessante Gespräch!

1. Ihren ersten Job als Tauchlehrerin hatte Frau Beitzer in Thailand.
2. Sie lernt sehr gern neue Länder und Kulturen kennen.
3. Nach Meinung von Frau Beitzer hat ihre Arbeit nur Vorteile.
4. Frau Beitzer hat wenig Freizeit.
5. Sie möchte wieder einen „normalen“ Beruf haben.

III. Przyporządkuj przedstawicielom różnych zawodów czynności, które wykonują. / 5p

1.Kinder baden 2.Rasen mähen 3.Straßenverkehr regeln 4.Kasse bedienen 5.Staub saugen 6.den Kindern vorlesen 7.Laub harken 8.Blumen gießen 9.Bettwäsche wechseln 10.Tische decken

Polizist: ................. Kellner: ................. Babysitter: ................. Gärtner: ................. Zimmermädchen: .................

IV. Uzupełnij w zdaniach brakujące spójniki wieloczłonowe. / 5p

1. Anna ist .............................. schön, .............................. klug. (nie tylko, lecz także)
2. ............................ muss ich lernen, ............................ habe ich keine Lust dazu. (z jednej strony, z drugiej strony)
3. Die Reise mit dem Flugzeug ist ........................... teuer, ............................ dauert nicht lange. (wprawdzie, ale)
4. Ich habe ............................ Zeit ............................ Geld für Partys. (ani, ani)
5. Wir können ............................ fernsehen, ............................ spazieren gehen. (albo, albo)

V. Uzupełnij w pytaniach brakujące zaimki pytające. / 5p

1. – .................... interessierst du dich? – Für Film und Literatur.
2. – .................... freut ihr euch so sehr? – Über die Einladung zum Peters Geburtstag.
3. – .................... kümmerst du dich? – Um meinen Sohn.
4. – .................... denkt ihr? – An unseren Urlaub.
5. – .................... hast du gefragt? – Nach unserem Mathelehrer.

VI. Dopasuj do poniższych czasowników właściwe przyimki. Trzy przyimki zostały podane dodatkowo i nie pasują do żadnego czasownika. / 5p

um / zu / mit / für / nach / auf / über / vor

warten ............ telefonieren ............
sich entscheiden ............ gehören ............ Angst haben ............

VII. Połącz odpowiednio poniższe elementy, aby uzyskać poprawne wyrażenia. / 5p

1. in Eile a. ausüben
2. einen Beruf b. machen
3. Berufserfahrung c. arbeiten
4. Karriere d. sein
5. ehrenamtlich e. sammeln

VIII. Zapisz polskie znaczenie następujących słówek: ..... / 5p.

1. die Stellenanzeige – ........................................
2. das Vorstellungsgespräch – ........................................
3. die Bewerbung – ........................................
4. der Vorteil – ........................................
5. die Herausforderung – ........................................

Punktacja:
0 – 11 ndst
12 – 19 dop
20 – 27 dst
28 – 35 db
36 – 40 bdb

O nas | Reklama | Kontakt
Redakcja serwisu nie ponosi odpowiedzialności za treść publikacji, ogłoszeń oraz reklam.
Copyright © 2002-2019 Edux.pl
| Polityka prywatności | Wszystkie prawa zastrzeżone.
Prawa autorskie do publikacji posiadają autorzy tekstów.