X Używamy plików cookie i zbieramy dane m.in. w celach statystycznych i personalizacji reklam. Jeśli nie wyrażasz na to zgody, więcej informacji i instrukcje znajdziesz » tutaj «.

Numer publikacji: 7189
Dział: Języki obce

Die deutschen Redewendungen im Text

Szkoła ponadgimnazjalna
--------------------------------------

Poniższa publikacja służy osobom, które uczą się języka niemieckiego i chciałyby sprawdzić lub doskonalić swoje umiejętności leksykalne ze szczególnym uwzględnieniem niemieckich zwrotów,idiomów i powiedzeń. Charakterystyka sąsiadów jest oczywiście tylko przykładowym tekstem, w którym można wykorzystać dużą ilość idiomów. Pokusiłam się o ich negatywny opis ze względów humorystycznych. A może ktoś pokusi się o pozytywną charakterystykę?
Stosowanie ciekawych zwrotów i powiedzeń w tekście wzbogaca go leksykalnie. Tekst z idiomami jest ciekawszy i wyżej oceniany, jeśli chodzi o szkolne wypracowania lub prace maturalne. Wyższe wartościowanie takich tekstów wiąże się przede wszystkim z trudnością wykorzystania idiomów. Dla łatwiejszego zrozumienia mojego opisu zamieściłam pod tekstem słownictwo.

Meine Nachbarn gehen mir auf die Nerven

Meine Nachbarn wohnen gegenüber meinem Haus. Sie heißen Nowak und ich habe einen Pik auf sie. Warum? Die Antwort ist ganz einfach. Sie beachten keine Regeln. Ihr Aussehen und Benehmen lässt viel zu wünschen übrig. Die Familie besteht aus 4 Personen. Meine Mutter sagt, dass alle Familienglieder den Teufel im Leib haben. Mein Vater sagt, dass alle Menschen aus dieser Familie aus dem gleichen Holz geschnitten sind.
Herr Nowak ist arbeitslos und faul. Er streckt alle viere von sich. Wenn mein Vater die Hilfe von ihm braucht, kommt er an den Unrechten. Unser Nachbar sagt oft, dass er alle Hände voll zu tun hat. Er ist ein falscher Fuffziger, weil er ständig lügt. Dazu ist er gesellig. Oft ist er blau. Wenn er betrunken ist, macht er Szene.
Frau Nowak sieht wie eine Vogelscheuche aus. Sie ist klein, dick, sie hat die krumme Beine und Adlernase. Sie sieht wie eine Hexe aus. Sie hat auch eine große Klappe, weil sie geschwätzig ist. Sie kann stundenlang plaudern. Mindestens dreimal am Tag kommt sie zu meiner Mutter, um Milch, Zucker oder Mehl zu leihen. Nie gibt sie alles zurück. Niemand arbeitet in dieser Familie, deshalb sitzen sie auf dem Trocknen. Die Nachbarin schlägt die Hände über dem Kopf zusammen und bittet um das Geld. Meine Mutter ist gütig und hat eine offene Hand. Sie leiht das Geld. Wenn die Nachbarin das Geld bekommt, gibt es mit vollen Händen aus. Sie ist auch sehr aifersüchtig. Wenn meine Mutter einen Rock kauft, muss sie denselben Rock haben. Es spielt für sie keine Rolle, dass er ihr nicht passt. Sie spitzt die Ohren und hört, was in meiner Familie passiert. Sie macht aus einer Mücke einen Elefanten. Wir können laut nicht reden, weil die Wände Ohren haben. Wenn isch sie sehe, bekomme ich Gänsehaut.
Ihr Sohn ist seinem Vater ähnlich. Er ist ein schwerer Junge. Jetzt sitzt er hinter schwedischen Gardinen, weil er etwas auf dem Kerbholz hat. Er ist auf die schiefe Bahn gekommen. Ich habe Angst vor ihm, weil er schmutzige Geschäfte macht. Er hat ein dickes Fell und ist verrückt.
Ihre Tochter dreht Daumen, denn sie macht nichts. Sie ist dumm wie Bohnenstroh, denn sie ist sehr leichtsinnig. Sie sagt, dass Liebe und Ausbildung nicht wichtig sind. Ihrer Meinung nach ist das Geld wichtig. Sie will eine gute Partie machen. Jemdn musste blind sein, weil sie hässlich wie die Nacht ist.
Die ganze Familie hat einen Stich. Wenn ich lernen will, hören sie laute Musik. Wenn wir uns sonnen wollen, grillen sie. Leider muss ich die Zähne zusammenbeißen, weil sie auch boshaft sind. Mir läuft die Galle, wenn ich sie sehe. Ihre Frechheit, Kritiklosigkeit, Sorglosigkeit, Gemeinheit gehen mir auf die Nerven. Ich wünsche niemandem solche Nachbarn.

Wortschatz
einen Pick auf jemanden haben – mieć do kogoś urazę
den Teufel im Leib haben – mieć diabła za skórą
aus dem gleichen Holz geschnitten sein – być ulepionym z tej samej gliny
alle viere von sich strecken – leżeć do góry brzuchem
an den Unrechten kommen – trafic na odmowę
alle Hände voll zu tun haben – mieć pełne ręce roboty
ein falscher Fuffziger – nieszczery człowiek
Szene machen – robić awanturę
wie eine Vogelscheuche aussehen – wyglądać jak strach na wróble
wie eine Hexe aussehen – wyglądac jak czarownica
eine große Klappe haben – mielić ozorem
auf dem Trocknen sitzen – byc w tarapatach finansowych
die Hände über dem Kopf zusammenschlagen – załamywac ręce, rozpaczać
eine offene Hand haben – mieć szczodry gest
mit vollen Händen ausgeben – być rozrzutnym
die Ohren spitzen – nadstawiać uszu
aus einer Mücke einen Elefanten machen – robić z igły widły
die Wände haben die Ohren – ściany mają uszy
eine Gänsehaut bekommen – dostawać gęsiej skórki
ein schwerer Junge – kryminalista, przestępca
hinter schwedischen Gardinen sitzen – siedzieć w więzieniu
etwas auf dem Kerbholz haben – mieć coś na sumieniu
auf die schiefe Bahn kommen – zejść na złą drogę, manowce
schmutzige Geschäfte machen – robić ciemne interesy
ein dickes Fell haben – być gruboskórnym
Daumen drehen – zbijać bąki, nudzić się
dumm wie Bohnenstroh sein – być głupim jak but
eine gute Partie machen – poślubić kogoś bogatego
einen Stach haben – być stukniętym
die Zähne zusammbeißen – zaciskac zęby
hässlich wie die Nacht – brzydki jak noc
mir läuft die Galle über – krew mnie zalewa

O nas | Reklama | Kontakt
Redakcja serwisu nie ponosi odpowiedzialności za treść publikacji, ogłoszeń oraz reklam.
Copyright © 2002-2019 Edux.pl
| Polityka prywatności | Wszystkie prawa zastrzeżone.
Prawa autorskie do publikacji posiadają autorzy tekstów.